FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Kundenkonto

Die selbstständige Registrierung per App, auf der Website oder per Hotline (+43 2742 22 99 01) ist kostenlos. Um dein Kundenkonto zu aktivieren, musst du ein Startguthaben in Höhe von einem Euro aufladen. Diesen Betrag kannst du überweisen oder von deiner Kreditkarte abbuchen lassen, je nachdem welches Zahlungsmittel du angegeben hast.

Nach erfolgreicher Abbuchung über Kreditkarte wird dein Kundenkonto sofort freigeschaltet. Bei Überweisung erfolgt die Freischaltung – je nach Bank – nach zwei bis vier Tagen.

Bitte sende uns deine Kündigung per E-Mail an info@nextbike.at oder per Post (Energie- und Umweltagentur, Grenzgasse 10, 3100 St. Pölten) zu. Zur Bearbeitung deiner Kündigung benötigen wir deinen Namen und die Telefonnummer, die mit deinem Kundenkonto verknüpft ist.

Pro Kundenkonto kann immer nur eine Telefonnummer angemeldet werden.

Dein Kundenkonto kannst du im Menü unter "Login" nach Eingabe der Handynummer, mit der du bei nextbike registriert bist und deinem PIN einsehen. Den 6-stellingen PIN hast du bei der Registrierung zugeschickt bekommen. Solltest du deinen PIn vergessen haben, kannst du dir einen neuen PIN per SMS zuschicken lassen. Gehe dazu auf "Pin vergessen?".

Abbuchungen

Wenn du als Zahlungsweise eine Kreditkarte angegeben hast, werden die Gebühren für deine Fahrten in der Regel 24 Stunden nach deiner Ausleihe abgebucht.

Bei der Zahlungsweise Lastschrift buchen wir die offenen Gebühren monatlich von deinem Bankkonto ab. Wir benachrichtigen dich im Voraus per SMS darüber, in welcher Höhe und wann die offenen Gebühren abgebucht werden.

Die monatliche Abrechnung wird automatisch als Rechnung in deinem Kundenprofil abgelegt. Nach dem Login auf der Webpage kannst du diese selbständig abrufen.

Du kannst unseren Kundenservice jederzeit telefonisch unter 02742 22 99 01oder per E-Mail an info@nextbike.at kontaktieren, um eventuelle Falschberechnungen korrigieren zu lassen.

Wenn du kündigst und somit dein Kundenkonto gelöscht wird, überweisen wir dir auf Wunsch das Restguthaben zurück. Andernfalls bleibt das Guthaben in deinem Kundenkonto erhalten, sodass du es weiterhin verfahren kannst.

Tarife und Konditionen

Mit der ÖBB VORTEILSCARD, der ÖSTERREICHCARD oder der VOR-Jahreskarte fährst du die erste Stunde jeder Fahrt gratis. Dazu musst du die Kartennummer in deinem Kundenaccount unter "Partner" eintragen. Achte darauf, dass die Karte gültig ist. Der vergünstigte Tarif gilt immer nur für ein geborgtes Fahrrad.

Mit der Niederösterreich-CARD ist eine Tagesfahrt (bis 24 Stunden) mit einem Rad kostenfrei. Pro Account kann immer nur eine Karte hinterlegt werden!

Regionale Vergünstigungen werden in folgenden Regionen bzw. Gemeinden angeboten:

  • Erste halbe Stunde gratis: im Bezirk Mödling, Wr. Neustadt und Katzelsdorf, St. Pölten, Leopoldsdorf und Tulln
  • Erste Stunde gratis in der Region 10 vor Wien (Gemeinden nördlich von Wien).

Die Sondertarife sind nicht kombinierbar.

Ja. Die Gültigkeit der Kartennummer wird jährlich geprüft und die ungütligen Kartenummern gelöscht. Daher achte darauf, dass deine Kartenummern in deinem nextbike Account aktuell zu halten.

Den Diebstahl eines nextbikes während der Nutungsfrist musst du unverzüglich nextbike und einer zuständigen Polizeidienststelle unter Bekanntgabe der Radnummer melden. Im Anschluss an die polizeiliche Meldung ist eine Kopie der Anzeige an nextbike zu übermitteln. Bei Diebstahl und Schäden ist deine Haftung auf 75€ pro nextbike beschränkt. Bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz haften Sie in voller Höhe von 500€.


Ausleihe

Offizielle Stationen erkennst du daran, dass sie eine Info-Tafel mit Infos zu nextbike haben. Generell findest du alle Stationen über unsere Website und die nextbike-App. Im Zweifelsfall kannst du auch unseren Kundenservice kontaktieren.

Werden Räder an inoffiziellen Standorten abgegeben, behalten wir uns vor ein Service-Entgelt in Höhe von €20,- einzuheben.


Auf ein Kundenkonto kannst du bis zu vier Räder auf einmal ausleihen. In Ausnahmefällen bieten wir dir die Möglichkeit, bis zu sieben Fahrräder gleichzeitig zu mieten, bitte kontaktiere dafür unseren Kundenservice.

Deine Anfrage für größere Gruppen schicke bitte an info@nextbike.at.

Gruppenbuchungen für die Wachau führen wir nicht durch. Hierfür empfehlen wir folgende Anbieter:

Wachau-bike: www.rentawachaubike.at Touristik Bernhard: www.wachau-touristik.at (E-Mail: office@wachau-touristik.at)

Hotel Donauhof: www.donauhof.com (E-Mail: hotel@donauhof.com)


Wenn du über die nextbike-App Fahrräder ausleihst, stellen wir dir die Schlosscodes in der App zur Verfügung.

Nach deiner Anmeldung bei nextbike kannst du in allen Städten und Ländern, in denen nextbike Fahrradverleihsysteme betreibt, Fahrräder ausleihen. Du musst lediglich die AGBs des jeweiligen Landes akzeptieren.

Du kannst dein Rad auch unterwegs parken und es mit dem Zahlenschloss sichern. Der Schlosscode wir dir entweder per App am Display angezeigt oder per SMS zugeschickt.

Wenn du ein SMartbike (erkennbar am digitalen Schloss) parken möchtest, wähle die Fuktion "Parken" und drücke dann das Rahmenschloss nach unten. Vor der Weiterfahrt wähle per App die Funktion "Schloss öffnen". Das Rad bleibt dadurch weiterhin ausgeborgt und es fallen keine Servicegebühren für Falschparken an.

Mit dem Zahlenschloss bist du soweit flexibel, dass du das Fahrrad auf jeden Fall zurückgeben kannst. Sollte kein Bügel frei sein, schließe das Fahrrad in sich ab und stelle es daneben hin oder hänge es an ein anderes nextbike-Rad.

Vor Fahrtantritt bzw. vor der Ausleihe bist du verpflichtet, das Fahrrad auf mögliche Defekte zu prüfen. Bitte teile uns Beschädigungen mit, damit die betreffenden Fahrräder gesperrt und schnellstmöglich repariert werden können. Die Rückmeldung kannst du per Mail, App oder Anruf an uns richten.

Wenn du mit deinem Fahrrad losgefahren bist und erst dann bemerkst, dass zum Beispiel die Gangschaltung defekt ist oder die Bremsen nicht korrekt funktionieren, ruf unseren Service bitte sofort an. Nur dann können wir die Fahrt stornieren und das Rad zur Reparatur anmelden.

Leider können wir dir keine Gebühren gutschreiben, wenn du trotz offensichtlicher Defekte gefahren bist.

Die nextbike-Räder sind Unisex Räder mit tiefen Einstieg, 3-Gang Schaltung und Korb.

Wir bieten keinen Zubehör an. 

Bei einem Unfall, an dem Dritte oder Sachen Dritter involviert sind, bist du verpflichtet, unverzüglich die Polizei sowie nextbike zu verständigen.

Ja, die Räder werden mit 16. November eingezogen und kommen zu Frühlingsbeginn am 20. März wieder auf die Straße.

Davon ausgenommen sind: St. Pölten, Tulln, Wr. Neustadt und die Region Mödling, wo ein Ganzjahresbetrieb geführt wird.

Ja, eine Reservierung ist 15 Minuten vor Fahrtantritt möglich. Dazu muss per App der gewünschte Verleihstandort auf der Karte (Startseite) gewählt werden und die Funktion “Reservierung vornehmen” gedrückt werden. Danch kann die Räderanzahl ausgewählt werden – bis zu 4 Räder. Die Reservierung ist dann nur noch per Klick zu bestätigen. Für die Reservierung fallen keine Kosten an.

Darüber hinaus ist keine Reservierung möglich, da die Räder jederzeit für die spontane Nutzung verfügbar sein sollen.

Rückgabe

Innerhalb Niedösterreichs darfst du das geborgte Fahrrad an jeder beliebigen nextbike-Station zurückgeben. Wenn du mit einem Rad in ein anderes Bundesland oder ins Ausland fahren willst, musst du dies melden. Das geborgte Rad soll wieder in NÖ zurückgegeben werden. Ansonsten müssen wir extra Service-Gebühren für die Rückverführung verrechnen.

Wenn alle Fahrradständer an einer Station belegt sind, kannst du dein Fahrrad einfach daneben abstellen und es telefonisch oder via App abmelden. Das Rad muss wie üblich mit dem Fahrradschloss gesichert werden. Die Smartbikes mit digitalem Schloss können einfach neben der Station geparkt werden.